Behandlungen für Schwangere

Gönnen Sie sich schöne Momente

Massagen für Schwangere (16.-40. Woche)

Was der Mutter gut tut, tut auch dem Kind gut!

  • Sanfte Rücken-Kopf-Hand-Fuß-Massage

    Wenn die Mutter endlich Erleichterung der schweren Beine, angeschwollenen Füße und dem schmerzenden Rücken erfährt, kommt auch das Kind in Glücksstimmung; schließlich werden die körpereigenen Botenstoffe diaplazentar auf den Fötus übertragen. Da Frau mit einem großen Babybauch nicht mehr entspannt auf dem Rücken liegen kann wird in Seitlage (beide Seiten) der Rücken vom Lendenbereich bis zum Nacken hin mit klassischen Techniken massiert, es entsteht dabei ein wohliges Gefühl von Entspannung und Leichtigkeit.
    ca. 60 min. € 59,-
  • Fußreflexzonen

    Bei dieser aus dem alten Ägypten stammenden Technik wird Druck auf bestimmte Zonen der Füße ausgeübt, um auf die damit verbundenen Organe einzuwirken. Durch diese reflexartige Verbindung werden Organe stimuliert und ihre Funktionen angekurbelt, auch die Endorphinausschüttung wird verstärkt, was zur Reduktion von Schmerzen und Stress führt. Reflexzonenpunkte der Fortpflanzungsorgane werden NICHT aktiviert! Aus hygienischen Gründen bitte nicht buchen, wenn Sie Fußpilz oder Warzen haben. Danke für Ihr Verständnis.
    ca. 45 min. € 43,-